Politische Nachfastnacht der CDU Bingen

17. Februar 2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Binger CDU!

Ein kritischer Blick auf die aktuelle Situation und die vergangenen Monate, Anerkennung für das Geleistete, eine Rückschau auf die erfolgreiche OB-Wahl, Schwung für die anstehenden Aufgaben und kämpferischer Optimismus im Hinblick auf die Landtagswahlen prägen die traditionelle

Politische Nachfastnacht der CDU Bingen

am Freitag, 28. Februar 2020, ab 19:00 Uhr in der Vinothek am Rhein.

Als Gast und Rednerin kommt die

Bundestagsabgeordnete Ursula Groden-Kranich

nach Bingen. Bei eingelegten Heringen, Hausmacher Wurst und Pellkartoffeln werden wir von unserer MdB Neues aus Berlin und Mainz unter dem Motto

„Närrische Tage an der Spree und am Rhein“

hören.

Wir werden einen Situationsbericht und einen Ausblick auf die kommenden Herausforderungen in der CDU und auch in unserem Land bekommen und werden die Gelegenheit haben, zu fragen und zu diskutieren.

Seien Sie herzlich willkommen und freuen Sie sich auf einen interessanten Abend. Gerne können Sie Gäste mitbringen.

Ihr

Stefan Bastiné
CDU-Stadtverbandsvorsitzender