Koalition lehnt wichtiges Bürgerzentrum für Bingen ab

Nachdem Oberbürgermeister Thomas Feser die Sanierung der Volkshochschule durch intensive Verhandlungen ermöglicht hat, haben die Binger Grünen das sinnvolle, fertig geplante und durchdachte Projekt im Zusammenhang mit dem schwarzen Haus...
Koalition lehnt wichtiges Bürgerzentrum für Bingen ab

Ohne Inhalte bleibt nur das Werfen mit Schmutz

Warum die SPD und die Grünen aktuell immer wieder auf dem Rechnungshofbericht herumreiten, lässt nur einen Schluss zu: es gibt seitens der anklagenden Parteien keine eigenen Ideen und Strategien, um...
Ohne Inhalte bleibt nur das Werfen mit Schmutz

Leere Versprechungen bringen Bingen nicht nach vorne

Das Thema ‚bezahlbarer Wohnraum‘ ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. „Hierbei gilt es, keine unrealistischen Nebelbomben zu zünden, sondern die realistischen Möglichkeiten auszuloten, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen“, so der Fraktionsvorsitzende Michael...
Leere Versprechungen bringen Bingen nicht nach vorne

Hat der Binger E-Bus einegute Umweltbilanz, weil er nicht kommt?

Bereits im Januar 2019 haben wir das Thema E-Bus wieder in Erinnerung gerufen. Hintergrund war ein Mängelgutachten aus 2018, dass keinen optimistischen Blick auf eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem...
Hat der Binger E-Bus einegute Umweltbilanz, weil er nicht kommt?

Zeit für Klarheit und Ehrlichkeit

Die andauernden Fehlinformationen über den OB und die scheinbar untätige und alles ablehnende CDU muss ja nun doch mal ein Ende haben. Es ist ja unerträglich, mit welchen Halbwahrheiten, um...
Zeit für Klarheit und Ehrlichkeit

Willkommen​

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

seit Mai bin ich neuer Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Bingen. Einige Dinge konnten in dieser Zeit bereits auf den Weg gebracht werden. Als nächste große Aufgabe möchte ich gemeinsam mit allen CDU-Ortsverbänden und den Einwohner Bingens ein möglichst basisnahes Wahlprogramm für die nächsten Kommunalwahlen entwickeln. Dabei heißt „basisnah“ ausdrücklich nicht nur parteibasisnah.

Vielmehr soll auch in vielen Bürgergesprächen eine Themenliste erstellt werden, aus der sich dann die Positionierung der CDU ergibt. Wir möchten hören, wo der Schuh drückt, denn neben den großen  städtebaulichen Projekten in Bingen dürfen wir nicht die vielen kleinen, aber den Menschen wichtigen Anliegen in den Stadtteilen vergessen.

Ich möchte auf mehr Transparenz in der Politik hinwirken, auch dadurch, dass wir den Bürgern Lust am Mitmachen und an der Teilhabe machen.

Schon jetzt sind ja fast alle unsere Ausschussitzungen öffentlich. Jeder kann sich dort informieren und einwirken. Das Ratsinformationssystem online bietet Zugriff auf alle Unterlagen.

Ein großes Anliegen ist auch, um kommunalpolitisches Engagement werben, ohne dass gleich eine Parteimitgliedschaft erforderlich wäre. Es gilt, die Bürger „abzuholen“ und zu aktivieren – aber es gilt auch, um Verständnis werben für die Möglichkeiten und Grenzen von Kommunalpolitik.

Auch ein Stadtratsmandat ist und bleibt ein Ehrenamt mit vielen Sitzungen und Unterlagen. Die politisch Aktiven sind stark belastet. Auch in dieser Hinsicht drehen wir derzeit in Bingen ein großes Rad.

Dass am Schluss bei so vielen Vorhaben nicht jeder mit allem einverstanden sein kann, liegt in der Natur der Sache. Die Aufgabe und Verantwortung eines  jeden politisch Tätigen muss es sein, den Bürgerinnen und Bürgern die Angst und die Distanz zu nehmen und noch mehr auf die Bürgerschaft zuzugehen.

Ich freue mich auf zahlreiche interessante Gespräche in den CDU-Ortsverbänden und vor allen mit den Binger Bürgern.

Ihr

Stefan Bastine

Koalition lehnt wichtiges Bürgerzentrum für Bingen ab

Koalition lehnt wichtiges Bürgerzentrum für Bingen ab

CDU Bingen
Nachdem Oberbürgermeister Thomas Feser die Sanierung der Volkshochschule durch intensive Verhandlungen ermöglicht hat, haben die Binger Grünen das sinnvolle, fertig...
Ohne Inhalte bleibt nur das Werfen mit Schmutz

Ohne Inhalte bleibt nur das Werfen mit Schmutz

CDU Bingen
Warum die SPD und die Grünen aktuell immer wieder auf dem Rechnungshofbericht herumreiten, lässt nur einen Schluss zu: es gibt...
Leere Versprechungen bringen Bingen nicht nach vorne

Leere Versprechungen bringen Bingen nicht nach vorne

CDU Bingen
Das Thema ‚bezahlbarer Wohnraum‘ ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. „Hierbei gilt es, keine unrealistischen Nebelbomben zu zünden, sondern die realistischen Möglichkeiten...
Hat der Binger E-Bus einegute Umweltbilanz, weil er nicht kommt?

Hat der Binger E-Bus einegute Umweltbilanz, weil er nicht kommt?

CDU Bingen
Bereits im Januar 2019 haben wir das Thema E-Bus wieder in Erinnerung gerufen. Hintergrund war ein Mängelgutachten aus 2018, dass...
Zeit für Klarheit und Ehrlichkeit

Zeit für Klarheit und Ehrlichkeit

CDU Bingen
Die andauernden Fehlinformationen über den OB und die scheinbar untätige und alles ablehnende CDU muss ja nun doch mal ein...
Ertüchtigung bleibt Flickschusterei / CDU Ortsverband Dromersheim bleibt bei Forderung zum Ausbau der L414

Ertüchtigung bleibt Flickschusterei / CDU Ortsverband Dromersheim bleibt bei Forderung zum Ausbau der L414

CDU Bingen
„Was wir brauchen ist ein Ausbau der L414, wie ihn die Bevölkerung und der Rat der Stadt Bingen schon seit...